Schule‎ > ‎Aktuelles‎ > ‎

LEHRAUSGANG 1. Hochquellwasserleitung Kaiserbrunn 13.11.17

veröffentlicht um 28.11.2017, 23:32 von SHT-Wien Kalender   [ aktualisiert: 29.11.2017, 00:37 ]

         
Am 13. November 2017 besuchten die Klassen 1S und 2D das Wasserleitungsmuseum in Kaiserbrunn im Rax-Schneeberggebiet. Das historische Museum diente früher (1873 bis 1973) als Wohnhaus und Kontrollposten des vor Ort zuständigen Wasserleitungsaufsehers/in.


Historisches Museum

Die Führung umfasste die 5 Ausstellungsräume des historischen Museums, das neue Museum, das 1998 zum 125. Jubiläum gebaut wurde, inklusive einer Filmvorführung.

 

 

 Neues Museum


Zu guter Letzt konnten wir noch das frische Quellwasser und die Hochwasserquelle besichtigen und einen Einblick erhalten, woher das Wasser kommt und wohin es geht.

 

1. Hochquellwasserleitung Kaiserbrunn






Der Weg der Hochquellenleitungen nach Wien

 

Es war ein sehr kalter und sehr stürmischer Tag und es hatte schon wenige Minusgrade. Trotz Regen und Schnee, war es ein sehr schöner und gelungener Lehrausgang. Und wir wissen, wie unmessbar wertvoll unser gutes Quellwasser ist.

 

Quelle: https://www.wien.gv.at/wienwasser/versorgung/geschichte/hochquellenleitung1.html, abgerufen 27.11.2017




ą
1.jpg
(50k)
SHT-Wien Kalender,
28.11.2017, 23:52
ą
10.jpg
(113k)
SHT-Wien Kalender,
28.11.2017, 23:53
ą
2.jpg
(16k)
SHT-Wien Kalender,
28.11.2017, 23:52
ą
3.jpg
(56k)
SHT-Wien Kalender,
28.11.2017, 23:52
ą
4.jpg
(72k)
SHT-Wien Kalender,
29.11.2017, 00:34
ą
5.jpg
(40k)
SHT-Wien Kalender,
28.11.2017, 23:52
ą
6.jpg
(38k)
SHT-Wien Kalender,
28.11.2017, 23:52
ą
7.jpg
(72k)
SHT-Wien Kalender,
28.11.2017, 23:52
ą
8.jpg
(55k)
SHT-Wien Kalender,
28.11.2017, 23:52
ą
9.jpg
(19k)
SHT-Wien Kalender,
28.11.2017, 23:52
Comments